Webale Muno! Thank you! Danke!

(english version below) Es ist fast soweit. Mein Jahr in Uganda ist vorbei und am Mittwoch lande ich bereits wieder in Deutschland. Auf der einen Seite Freue ich mich riesig auf Zuhause, andererseits bin ich traurig mein zweites Zuhause Fort Portal und meine Freunde und Bekannte hier zu verlassen.

Dieser Tage ist schon alles auf Abschied gestimmt und alles was ich mache, geschieht „zum letzten Mal“. Wir packen unsere Sachen zusammen und am Sonntag fahren wir bereits nach Kampala, wo wir von der Welthungerhilfe nochmal ein zweitägiges Abschlussseminar haben werden.

So wirklich habe ich es noch nicht realisiert bald wieder in Deutschland zu sein und wie es mir dabei gehen wird kann ich auch überhaupt nicht einschätzen.

Hier ist es jetzt soweit und die Stunde des Abschieds ist gekommen.

Ich möchte mich aber auch an dieser Stelle meinen Dank an Alle aussprechen, die dieses Jahr zu dieser tollen Erfahrung gemacht haben.

Meine Organisation Kabarole Tours, mit allen Mitarbeitenden

Die Welthungerhilfe mit all ihrem Engagement

Meine Freunde nah und fern, von Fort Portal bis Freiburg und noch weiter

all den verschiedenen Menschen, denen ich begegnen durfte.

Webale Muno!   Thank you!   Danke!

Auf diesem Blog werde ich wahrscheinlich nochmal etwas aus Deutschland schreiben ( vielleicht aber auch nicht 😉 ). Ich danke aber jedenfalls für das Interesse.

english version:

Now its time. The year in Uganda is over and next Wednesday I’ll be back in Germany. On one hand I am really looking forward to come home, on the other hand I am sad to leave my second home Fort Portal and my friends here.

These days everything I do is happening for „ the last time“ and I’m thinking about saying good bye. We are packing our stuff and on Sunday we are already leaving to Kampala where we’ll have a final workshop with Welthungerhilfe for two days.

Right now, I don’t realise yet that I’m going to be back in Germany so soon and I also don’t know how I will feel then.

Anyway, now it is time to say goodbye here.

Right now, I also want to thank all the people, who made this year such a good experience.

My organisation Kabarole Tours, with all the staff members

Welthungerhilfe, who did so much to support us

my friends, nearby and far away, from Fort Portal to Freiburg and beyond

and all the people I could meet.

Webale Muno! Thank you! Danke!

Here on this blog I might write again when I’m back in Germany ( I’m not yet sure 😉 )

Anyway thank you for reading it!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s